BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Newsletter vom 15.08.2020

Liebe Mitglieder des TV Bergen-Enkheim,

 

Wir melden uns zurück mit dem Aktuellen aus unserem Verein und hoffen, dass Ihr gesund und munter seid.

 

Die Jahreshauptversammlung 2020

 

Am 24.06.2020 fand unter Beachtung des Hygienekonzeptes die Jahreshauptversammlung in der Sporthalle des TV 1874 Bergen-Enkheim e.V statt. Die diesjährige Veranstaltung brachte neben der deutlichen Verjüngung des Vorstands viele neue Ansätze und Ideen mit sich.

Zum ersten Vorsitzenden wurde Matthias Hommel gewählt. Nach langem Engagement in der Abteilungsleitung im Tischtennis repräsentiert Matthias nun auch den Gesamtverein. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bankensektor bringt er ein gutes Auge für den finanziellen Überblick mit und ist es gewohnt, ruhig und bedacht Sitzungen und Gespräche zu leiten.

 

Sein Vertreter, Ole Schäfer, kam ebenfalls übers Tischtennis zum TV und hat sich dort lange Zeit als Jugendleiter engagiert. Durch die Projektgruppe Zukunftswerkstatt konnte er mehr in die Themen des Gesamtvereins reinschnuppern. Seine Stärken liegen im Bereich Digitalisierung und Optimierung, welche dem Verein den weiteren Weg in zukünftige technische Herausforderungen ebnen sollen.

 

Als Kassenwartin wird Judith Wunderlich, langjährige Leiterin der Schwimmabteilung und Übungsleiterin bei Gymnastikstunden, primär für den finanziellen Bereich zuständig sein. Diese Aufgabe übernahm sie bereits in anderen Vereinen und verfügt damit über große Erfahrung in diesem Sektor.

 

Das Team wird durch Nadine Wachsmuth als Schriftführerin komplettiert. Nadine ist seit Jahren das Gesicht des Leistungsturnens und auch als Übungsleiterin aktiv. Als Ärztin ist sie es gewohnt, selbst in schwierigen Situationen ruhig und bedacht vorzugehen, was als Entscheidungsträgerin auch im Turnverein von großem Nutzen sein wird.

 

Der frisch verjüngte Vorstand hat unter anderem den Ansatz, Entscheidungen nicht im Umfang deren jeweiligen Ämter zu fällen, sondern stets einen Konsens im gemeinsamen Verein anzustreben.

 

Viele Themen, sowohl finanzielle Fragen als auch Überlegungen zu Projekten, sollen im großen Kreise des Gesamtvorstands entschieden werden.

Kommunikation mit allen Mitgliedern steht bei unserem neuen Team an oberster Stelle.

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

 

Handballabteilung ab kommender Saison als HSG Main-Nidda aktiv

 

Ab der kommenden Spielrunde wird unsere Handballabteilung zusammen mit dem TV Bad Vilbel und dem SV Fun-Ball Dortelweil als HSG Main-Nidda an den Start gehen.
Durch diesen Zusammenschluss soll mit über 20 Mannschaften gewährleistet werden, dass in allen Alters- und Leistungsbereichen starke Mannschaften ins Rennen geschickt werden können.

 

Neue Abteilung Trendsportarten

 

Um in Zukunft schneller auf Trends reagieren zu können und mehr aktuelle Sportarten probeweise auszutesten, gibt es ab sofort die Abteilung "Trendsportarten" im Portfolio des Turnvereins. Ziel dieser Abteilung ist es, neue Projekte und Kurse anzubieten, bei denen dann geschaut werden kann, wie groß das Interesse jeweils ist. Langfristig sollen diese Trends dann in die restlichen bestehenden Abteilungen übergehen und dort Teil des generellen Sportprogramms werden. Die Abteilung ist sozusagen der Initialzünder für neue Ideen und Sportarten. Wer hier Ideen hat oder gerne mitwirken möchte, kann sich gerne unter melden.

 

Bleibt weiterhin gesund und fit! Wir melden uns bald mit Neuigkeiten aus unserem Verein wieder.

 

Euer TV-Newsletter Team

Fotoalbum ansehen

TV-Sportzentrum

Webshop

Tennispoint

Einkaufen bei Tennispoint

Wer ist Tennis Point und wie funktioniert

die Vereinsprovision

Auf der „Danke-Seite“ nach der Bestellung

bitte TV Bergen-Enkheim,

wie hier geschrieben, hinterlegen