Link verschicken   Drucken
 

TVBE Herren weiterhin auf der Siegerstraße

16.11.2015

 

Vergangenen Sonntag war Tabellennachbar SG Sossenheim zu Gast bei den Herren des TVBE. Nach zuletzt 2 starken Auftritten, wollte die Mannschaft von Patrick Hohmann den Lauf fortsetzen und an die Leistung der vergangenen Spiele anknüpfen. Das Spiel begann nach Maß für die Hausherren, die gleich zu Beginn der Partie klar machten, wer hier der Gastgeber ist. Über eine geordnete Abwehr und schnellen Gegenangriffen, konnte man sich nach zehn Minuten bereits mit 7:1 absetzen. Immer wieder gelang es im Angriff die offensive 5:1 Deckung des Gegners mit einfachen Stoßbewegung auszuhebeln und so Lücken zu bilden. Der Spielverlauf änderte sich auch im Laufe der ersten Halbzeit nicht großartig und so konnte die Mannschaft des TV Bergen-Enkheim mit einer sieben Toreführung von 16:9 in die Pause gehen.

 

Viel zu verändern gab es am Spiel der Hausherren nicht, also wurden in der Halbzeit noch Feinheiten der Abwehrarbeit besprochen. Ansonsten begann man die zweite Halbzeit, wie man die erste beendet hatte. Immer wieder konnten Würfe der Gäste von Torhüter Hohmann vereitelt werden und im Gegenzug die Führung weiter ausgebaut werden. So stand es nach der Hälfte der zweiten Halbzeit 29:17 für den TVBE. Sossenheim kam nicht mehr heran und das Spiel war gelaufen. Am Ende feierten die Gastgeber ein 37:23 Sieg.

Man rückt immer weiter an die oberen Plätze heran und möchte schon am kommenden Sonntag in Anspach (Anpfiff 14:15) die nächsten zwei Punkte einholen.

Es spielten: P. Hohmann (TW), J. Heinz, T. Auth (1), M. Weining (9), M. Schimpke (6), H. Neumann (15), J. Kellmann (3), F. Puth (3), J. Nixdorf (1), J. Weiland

 

Veranstaltungen

Fotoalbum ansehen

TV-Sportzentrum

Webshop

Tennispoint

Einkaufen bei Tennispoint

Wer ist Tennis Point und wie funktioniert

die Vereinsprovision

Auf der „Danke-Seite“ nach der Bestellung

bitte TV Bergen-Enkheim,

wie hier geschrieben, hinterlegen